Teilnahmebedingungen (bitte durchlesen)

Mit unserem Treffen im Schwarzwald Euch das Orga-Team ein wunderschönes Erlebnis mit viel Urlaubsfeeling bereiten und Euch diese Gegend aus ungewöhnlichen Perspektiven näher bringen.  Damit wir das alles schaffen können, benötigen wir auch hier Eure Mithilfe. Bitte beachtet unbedingt die folgenden Hinweise:

 

  1. Bitte lest Euch alle Informationen auf dieser Homepage und solche, die wir Euch mit der Nennbestätigung zuschicken, gründlich durch. Wir erleben es leider immer wieder, dass Teilnehmer mehr oder weniger unvorbereitet zu der Veranstaltung kommen und wir dann alle unnötige Mehrarbeit haben. Das muss nicht sein, da wir Euch bereits im Vorfeld ausgiebig informieren.
  2. Die Anmeldung zu den Lloyd-Days 2022 sollte in erster Linie online erfolgen. Auf Wunsch können wir einzelnen Mitgliedern auch gedruckte Unterlagen zusenden.  ​​
  3. Anmeldeschluss ist der 15.04.2022. Im Hinblick auf die Räumlichkeiten, die Kapazitäten bei einzelnen Veranstaltungsteilen und die dann geltenden Corona-Auflagen kann sich die Notwendigkeit zur Deckelung der Teilnehmerzahl ergeben. Entscheidend ist dann die Reihenfolge des Nennungseingangs bzw. des Eingangs des Nenngeldes. 
  4. Das Nenngeld für Club-Mitglieder und deren Beifahrer beträgt 20,00 € pro Person, für Nichtmitglieder und deren Beifahrer 30,00 € pro Person. Kinder und Jugendliche unter 14 sind Gast der Lloyd-Freunde. Im Nenngeld sind folgende Leistungen enthalten: Vergünstigung bei den Karten für den Museumseintritt am 26.05. (Kombiticket für das Auto- und Uhrenmuseum und die Autosammlung Steim) /  Imbiss im Rosensaal nach der Mitgliederversammlung / Eintritt, Führung und Abschlussimbiss im Grand Hotel Waldlust am 29.05. / VIP-Ausweis / Rallyeschild mit Startnummer / Streckenpläne / ein Erinnerungsgeschenk pro Team / Abschleppservice während der Ausfahrten / alle Organisationskosten / die eine oder andere (positive) Überraschung. 
  5. Jeder Teilnehmer kann für sich entscheiden, an welchen Programmpunkten und Abendessen in Buffetform er teilnehmen will. Alles ist optional und jeder kann sich sein Programm ohne Zwang individuell zusammenstellen. Die Abendessen und die Eintrittskarten für die Museen in Schramberg müssen im Vorfeld aber verbindlich gebucht und der Preis (Personenzahl x Essen bzw. Eintrittspreis) zusammen mit dem Nenngeld überwiesen werden.
  6. Damit die Veranstaltung ein Erfolg wird, müssen wir alles relativ genau planen, das geht bei dieser Gruppengöße einfach nicht mehr anders. Wenn Ihr Euch vor Ort umentscheiden wollt, sagt uns bitte Bescheid. Dann brauchen wir nicht unnötig auf Euch zu warten oder nach Euch zu suchen. Wir versuchen, Eure Wünsche soweit wie möglich zu erfüllen. Aber wir bitten um Verständnis, wenn nicht jede Umbuchung machbar ist.
  7. Die Veranstaltung beginnt am 26.05.2022 um 13.00 Uhr. Bitte nicht schon früher zum Marktplatz in Freudenstadt fahren, da wir Zeit für die Vorbereitungen brauchen. Nachdem Ihr Euer Auto dort auf der Präsentationsfläche abgestellt habt, geht bitte zuerst zur Anmeldung unter dem Pavillion, um Eure Unterlagen in Empfang zu nehmen. Auf den Marktplatz dürfen nur die Oldtimerfahrzeuge der angemeldeten Teilnehmer. Alltagsautos bitte in einem der umliegenden Parkhäuser abstellen. 
  8. Auf dem Marktplatz in Freudenstadt herrscht Ölpappenpflicht. Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung  eine Ölpappe mit seinem Autokennzeichen. Das Ordnungsamt wird die Verwendung von Ölpappen kontrollieren, Bußgelder werden an den Fahrzeughalter weiter gegeben.
  9. Wer mit Trailer kommt, stellt diesen bitte vorher auf dem reservierten Platz auf dem Ausstellungsgelände Aue, Ruhesteinstr. 66 in Baiersbronn ab. Dort bleiben die Trailer während der gesamten Veranstaltung auf einem reservierten Parkplatz. Bitte nicht mit Trailern oder Wohnmobilen zum Marktplatz nach Freudenstadt. Ein Abstellen am Hotel geht aufgrund der Parkplatzsituation ebenfalls leider nicht.
  10. Wohnmobile und Wohnwagen bitte auf einem geeigneten Campingplatz abstellen. Das Campen auf dem Ausstellunggelände Aue ist ebenfalls nicht gestattet. Hier kann es Schwierigkeiten mit dem Ordnungsamt geben.
  11. Hunde sind überall erlaubt, es können jedoch Zusatzkosten anfallen.

 

Das Nenngeld und die Kosten für die Buffets sind Reuegeld und werden nur im Falle des Absagens oder Deckelung der Veranstaltung zurück erstattet. Wir bitten um Verständnis, dass eine Teilnahme an der Veranstaltung oder Teilen der Veranstaltung ohne verbindliche vorherige Anmeldung und Überweisung nicht möglich ist. Änderungen vorbehalten.

 

Haftungsverzicht

Fahrer, Beifahrer und Kfz-Eigentümer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihnen oder durch das von Ihnen benutzte Fahrzeug verursachten Schäden. Die Fahrzeuge werden nicht bewacht. Die Teilnehmer erklären mit Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art von Personen- und Sachschäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen. Der Verzicht gilt gegenüber den Lloyd Freunden IG e.V., seinen Organen, dem Organisationsteam, dem Eigentümer der bei der Veranstaltung benutzten Plätze und Räumlichkeiten.  

 

Medienberichterstattung

Jeder Teilnehmer willigt in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes (Auto oder Person) und seiner Stimme für Berichterstattungen, Reportagen, Radio- und Fernsehsendungen sowie auf den Homepages und Seiten in sozialen Netzwerken der Lloyd Freunde IG e.V. ein, soweit diese vom Veranstalter erstellt oder in Auftrag gegeben werden. Bilder von Teilnehmern und ihren Fahrzeugen sind z.B. im Internet für die Öffentlichkeit ersichtlich. 

 

Bei der Anmeldung, egal ob online oder per Formular, müsst Ihr uns die nochmals explizit die Erlaubnis zur Verwendung des Bild- oder Tonmaterials geben. Ihr könnt natürlich auch widersprechen.