Corona und die Lloyd Days 2021

Wir haben die Veranstaltung von Mai auf Anfang August verschoben. Niemand kann allerdings die weitere Corona- und Impf-Entwicklung zuverlässig vorhersagen. Es zeichnet sich allenfalls ab, dass wir auch im August noch mit Auflagen konfrontiert werden. Wir haben einige Vorkehrungen getroffen:

  • Alle unsere Veranstaltungsorte bieten uns die Möglichkeit, denkbare Auflagen zu erfüllen. Wir sind viel im Freien oder haben bei den Räumlichkeiten sehr gute Belüftungs- und Abstandsmöglichkeiten. Für Desinfektionsmittel ist ebenfalls gesorgt. Die Buffets sind coronagerecht. Bringt unbedingt Masken mit.

 

  • Es kann die Situation eintreten, dass wir die Teilnehmerzahl generell deckeln oder bei einzelnen Programmpunkten beschränken müssen. Dann gilt der altbewährte Grundsatz „wer zuerst kommt“. Damit es keinen Streit gibt, werden wir im Fall von Limitationen Nennungen nach der Reihenfolge ihres Eingangs und der Überweisung des Nenngeldes berücksichtigen. Meldet Euch also möglichst früh für den Ersatztermin an.

 

  • An der Mitgliederversammlung können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen. Das sind dann zu allererst die Teilnehmer des Jahrestreffens, die sich auch für die Mitgliederversammlung angemeldet haben. Es können natürlich Mitglieder auch nur zu der Mitgliedersammlung kommen, sie müssen sich dann aber bis spätestens 30.06.2021 beim 1. Vorsitzenden unter Angabe ihrer Kontaktdaten anmelden. Nur so können wir die sicherlich vorgeschriebenen Teilnehmerlisten erstellen.