Wichtige Ankündigung:

 

Ab dem 01.01.2020 können wieder Teile bestellt werden.  Die neue Ersatzteilliste ist online.

 

Bestellwege:

 

Online-Bestellung

 

Telefon: 0174/9785163, auch per WhatsApp

 

Mail: teiledienst@lloyd-freunde-ig.com

Pinnwand

OSNA-Oldies in der Halle Gartland vom 07.-08.03.2020 mit Präsentation der Lloyd-Freunde. Infos bei Klaus Schink: 02572/2502.

 

Einweihung des neuen  Teilelagers und Clubraumes mit Lagerverkauf und Stammtisch am 21.03.2020 ab 13 Uhr; Appelhülsener Str. 75, 48301 Nottuln. Infos und Anmeldung bei Johannes Herrmann, unter: 0177/77 10 871. 

 

Techno Classica in Essen mit Präsentation der Lloyd-Freunde vom 25.-29.03.2020, Halle 8, Stand 8-314. Infos bei Gottfried Schwaner unter 0174/97 85 163

 

Lloyd Days 2020 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. in Gaggenau und Umgebung vom 21.-24.05.2020. Motto: Der Schwarzwald ruft! Infos bei Gottfried Schwaner unter  0174/97 85 163

Neu hier im Web

Alles, was fährt

Fahrzeugmuseum Marxzell

 

Das besondere Museum im Albtal ist zugleich eines der größten deutschen Technikmuseen in Privatbesitz.
Es gibt über 140 Autos, 170 Motor/ Zweiräder, 23Traktoren, 16 Feuerwehrautos und viele weitere historische Raritäten zu entdecken.

Es ist zugleich ein Fahrzeug-, Technik-, Auto- und Heimatmuseum.

Am letzten Tag unserer Schwarzwald-Erkundungsreise schauen wir uns dieses völlig andersartige Museum an. Schräger und merkwürdiger geht es eigentlich nicht mehr. Am Ende eines geführten Rundgangs könnt Ihr Euren Besuch im "historischen Kino mit einem Film über die Historie des Autos ausklingen lassen.

Fahrstrecke ca. 20 km.

 

10:00 Uhr: Start vom Unimog-Museum nach Marxzell.

 

11.00 Uhr: Beginn der geführten Besichtigung (im Nenngeld enthalten)

 

Gegen 13.00 Uhr: Offizielles Ende der Lloyd Days 2020.

 

Wir hoffen, es hat Euch gefallen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen vom 13.-16.05.2021 in Bremen.

Bilder Copyright Farhzeugmuseum Marxzell