Wichtige Ankündigung:

 

Ab dem 01.01.2020 können wieder Teile bestellt werden.  Die neue Ersatzteilliste ist online.

 

Bestellwege:

 

Online-Bestellung

 

Telefon: 0174/9785163, auch per WhatsApp

 

Mail: teiledienst@lloyd-freunde-ig.com

Pinnwand

OSNA-Oldies in der Halle Gartland vom 07.-08.03.2020 mit Präsentation der Lloyd-Freunde. Infos bei Klaus Schink: 02572/2502.

 

Einweihung des neuen  Teilelagers und Clubraumes mit Lagerverkauf und Stammtisch am 21.03.2020 ab 13 Uhr; Appelhülsener Str. 75, 48301 Nottuln. Infos und Anmeldung bei Johannes Herrmann, unter: 0177/77 10 871. 

 

Techno Classica in Essen mit Präsentation der Lloyd-Freunde vom 25.-29.03.2020, Halle 8, Stand 8-314. Infos bei Gottfried Schwaner unter 0174/97 85 163

 

Lloyd Days 2020 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. in Gaggenau und Umgebung vom 21.-24.05.2020. Motto: Der Schwarzwald ruft! Infos bei Gottfried Schwaner unter  0174/97 85 163

Neu hier im Web

Zu Gast beim Alleskönner

Es gibt nur sehr wenige Fahrzeuge, die wirklich fast alles können und nahezu überall hinkommen. Das wohl bekannteste ist der Unimog, der seit 1949 gebaut wird, von 1951–2002 in Gaggenau. Dort ist auch das Unimog-Museum entstanden, auf dessen Gelände wir unsere Lloyd-Präsentation veranstalten und in dem wir unsere gemeinsamen Abende verbringen. Das Unimog-Museum liegt im nördlichen Schwarzwald, nicht weit vom Elsass.

 

Geplantes Programm

Ab 12.00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer, Anmeldung und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen im Obergeschoss der Unimog-Museums.

Lloyd-Präsentation

Auf einem eigens für uns abgesperrtem Parkplatz vor dem Museum präsentieren wir den vielen Besuchern den ganzen Nachmittag nahezu die komplette Lloyd-Flotte.

Museumsbesichtigung

In verschiedenen geführten Gruppen besichtigen wir das Unimog-Museum und erhalten sicherlich interessante Informationen zu diesem legendären Fahrzeug (im Nenngeld enthalten).

Mitfahrt im Unimog

100% Steigung, 70% Gefälle und 20 Grad Schräglage - oder anders ausgedrückt ein Museumserlebnis der besonderen Art. Das erwartet die Teilnehmer (im Nenngeld enthalten).

Mittagsimbiss

Zur Stärkung nach langer Anreise und für den ereignisreichen Nachmittag reicht uns das Unimog-Restaurant Pizza und Flammkuchen als Imbiss (im Nenngeld enthalten).

Teilemarkt

Jeder, egal ob Händler oder nicht, kann nachmittags kostenfrei Lloyd-Teile anbieten. Bitte geeignete Tische mitbringen.

Club-Boutique

Unsere Club-Boutique mit vielen interessanten Artikeln steht Euch den ganzen Nachmittag im Obergeschoss des Unimog-Museums zur Verfügung. 

Gemeinsames Abendessen

Ab 19.00 Uhr: Buffet "Gaggenau" im Obergeschoss des Unimog-Museums oder bei schönem Wetter auf der Terrasse des Unimog-Restaurants.

 

22.00 Uhr: Ende des 1. Tages.

Bilder Copyright Unimog-Museum Gaggenau.