Pinnwand

 

"Die Affäre Borgward" am 07.01.2019 um 20.15 Uhr in der ARD

 

Bremen Classic Motorshow mit Präsentation der Lloyd-Freunde vom 01.-03.02.2019, Halle 2, Stand 2A22

 

 

Neu hier im Web

Von Borgward zu Ford, Mercedes und Skoda

 

Paul Witteler leitet heute die Unternehmen mit rund 160 Mitarbeitern.

Weitere Infos unter www.witteler-automobile.de

 


 

2015

Eröffnung des Mercedes-Benz Filialbetriebes in Winterberg.

 

 

2014

Die Fa. Witteler wird smart Neuwagen-Verkaufscenter.

 

 

2013

15. Oldtimer Sauerlandrundfahrt.

 

 

2008

10. Oldtimer Sauerlandrundfahrt.

 

 

2007

Eröffnung des Skoda Autohauses Auto Witteler GmbH & Co. KG.

Inbetriebnahme der PKW Waschanlage.

Die Firma Paul Witteler wird auch Fuso Vertragshändler und Servicepartner.

 

 

2004

Unterzeichnung des Skoda Service Vertrages für Brilon und Meschede.

Eröffnung des smart Service Centers an der Möhnestrasse 54.

 

 

2002

75jähriges Firmenjubiläum.

 

 

1999

Eröffnung des neuen Verkaufshauses an der Möhnestrasse 54. Eine Investitition, die Maßstäbe für das neue Jahrtausend setzt, indem sie Funktionalität, Ökologie und Ästhetik verbindet.

1. Oldtimer Sauerlandrundfahrt bei der Einweihung des neuen Verkaufshauses an der Möhnestraße 54.

 

 

1998

Übernahme des Ford Autohauses in Meschede.

 

 

1994

Inbetriebnahme der neuen LKW- und PKW-Werkstatt für Mercedes-Benz an der Möhnestrasse 54.

 

 

1993

Eröffnung der Lkw-Waschanlage.

 

 

1990

Gründung der LVS Lkw-Vermiet Service.

 

 

1989

Paul Witteler jr. tritt in die Firma ein.
 


 

1985

Eröffnung des PKW-Verkaufshauses Mercedes-Benz an der Möhnestrasse 42.

 

 

1983

Eröffnung der Lackieranlage für Pkw und Lkw.

 

 

1980

Übernahme des PKW Vertretung Mercedes-Benz.

 

 

1973

Die Firma Paul Witteler wird Nutzfahrzeugvertragspartner von Mercedes-Benz.

 

 

1971

Verlagerung des Lkw-Betriebes in den Neubau Möhnestrasse 42.

 

 

1970

Hanomag-Henschel Großhändler.

 

 

1963

Bau PKW Ford-Werkstatt.

 

 

1962

Die Firma Hans Witteler wird Ford Haupthändler am Lindenweg.

 

 

1953

Die Firma Paul Witteler wird Henschel-Vertragswerkstatt.

Bau Lkw und Pkw-Werkstatt.

 

Die Firma Paul Witteler erhält den Vertrieb des gesamten Programms der Borgward-Gruppe.

 

 

1949

Hans Witteler, der Sohn des Gründers tritt als Kfz-Lehrling in die Firma Paul Witteler ein.

 

 

1948

1. Oktober Wiederanfang nach dem Krieg.

 

 

1930

Einstieg in das Lkw-Geschäft. Paul Witteler übernimmt die MAN- Vertretung.

 

 

1927

Umzug nach Brilon

 

 
1926

Beginn als Schmiede und Betrieb für Landmaschinen- und Fahrradreparatur durch Paul Witteler in Thülen.