Wichtige Ankündigung:

 

Aufgrund einer Umstrukturierung findet vom 01.10.19 bis voraussichtlich zum Ende der 1. Novemberwoche kein Teileversand statt, das Lager bleibt in dieser Zeit geschlossen. Weitere Infos folgen. 

Pinnwand

Lloyds besuchen Michael - Herbststammtisch in der Euregio mit Ausfahrt zur Motorworld in Köln am 05.10.2019, weitere Infos hier. 

 

Lloyd-Stammtisch in 86865 Markt Wald, Hauptstr. 22 am 12.10.2019 ab 14 Uhr, Anmeldung bei Annette und André Schubert unter 08262/9603710.

 

WWWW - Lloyd-Stammtisch in der Wirtschaftswagen-Wunderwelt im Schuppen 1 in Bremen am 12.10.2019, weitere Infos hier. 

Neu hier im Web

Schöne Beine für schöne Autos

Freitag 11.05.2018 (Änderungen vorbehalten)

 

 

ab 10:00 Uhr: Ausfahrt "Schöne Beine für schöne Autos"

 

Am heutigen zweiten Veranstaltungstag ist die Otto Fuchs KG unser Gastgeber in Meinerzhagen.

Dieses Unternehmen verfügt über eine mehr als 100jährige Kompetenz in der Metallverarbeitung. In 8 weltweiten Tochterunternehmen werden über 9.400 Mitarbeiter beschäftigt, die einen Jahresumsatz von 2,4 Milliarden € erzielen. Die Unternehmensgruppe ist gegliedert in die Divisionen Sparten: Luft + Raumfahrt, Strangpresserzeugnisse, Schüco Bautechnik und Automobil.

 

Der letztgenannte Geschäftsbereich dürfte den meisten von uns bekannt sein durch die legendären „Fuchs-Felgen“. Diese geschmiedeten Aluminiumräder haben seit den 60er Jahren insbesondere das Design der wichtigsten Porsche-Modelle geprägt. Doch Fuchs lieferte und liefert Felgen für weitaus mehr Autotypen.

Im Stammwerk Meinerzhagen dürfen wir uns exklusiv die Felgen-Fertigung anschauen und erhalten umfassende Informationen zu diesen interessanten Produkten. Dahinter steckt sehr viel mehr, als man gemeinhin erwartet. Das ist eine besondere Geste der Firma Fuchs in Richtung der Lloyd-Freunde, für die wir der Geschäftsführung und den uns betreuenden Mitarbeitern unseren besonderen Dank aussprechen möchten.

 

 ab 15 Uhr: Kurventräume

 

Nachdem wir einen umfassenden Einblick in die Schmiederadproduktion erhalten haben, fahren wir auf wunderschönen Straßen zurück nach Lindlar. Kurve an Kurve, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft.

ab 17:00 Uhr:  Rückkehr in das Freilichtmuseum Lindlar
  Teilemarkt

Möglichkeit zur Parkbesichtigung

   
ab 19:00 Uhr:  Gemeinsames Abendessen im „Lloyd-Hof“
  Buffet  LT 600 (Buchung erforderlich)
   
gegen 22:00 Uhr: Ende des 2. Tages