Pinnwand

Weihnachtsfeier in Altena-Dahle am 01.12.2018, Details und Anmeldung bei Familie Polzin

 

 

Neu hier im Web

Weitere Promis über Lloyd, u.a. Smudo und Jan Hofer

Zum Schluss

Was gab’s sonst?

Vor allem: Keine Unfälle und kaum Ausfälle: Ein streikender Anlasser am ersten Tag, ein gerissener Kupplungszug am zweiten. Alles vor Ort behoben. Das war‘s, eben typisch Lloyd. 

Die neue Boutique stieß auf eine hervorragende Resonanz. Die neuen Becher, Jacken und Polohemden in gehobener Qualität wurden sehr gut angenommen. Einige Artikel müssen bereits nachbestellt werden. 

Wir verzeichneten viele interessierte Besucher. Am meisten hat uns gefreut, dass es während des Treffens einige spontane Beitritte zu den Lloyd-Freunden gab und einige weitere angekündigt wurden. Damit hat auch unser Treffen zur ohnehin schon sehr positiven Entwicklung der Mitgliederzahl beigetragen. Was will man neben den begeisterten Teilnehmern mehr?

 

Abschließend noch ein Wort in eigner Sache:

Die Resonanz, das Lob und die Begeisterung der Teilnehmer haben uns zutiefst gerührt. Als uns dann noch am letzten Abend zwei Präsente überreicht wurden, für die die Teilnehmer Geld gesammelt hatten, hat es uns so manches Tränchen in die Augen getrieben.

Ja, das Orga-Team hatte viel Arbeit. Wir wollten, dass es den Teilnehmern gut geht und wir wollten zeigen, dass Lloyd lebt und damit auch die Leistungen unserer älteren Mitglieder in den letzten Jahrzehnten würdigen. Beides scheint uns gelungen zu sein. Wir haben uns gerne für Euch eingesetzt. Liebe Grüße an alle, die uns so positiv begegnet sind.

 

Mein ganz besonderer Dank gilt:

Monika und Knut Arndt

Marion und Ralf Neumann

Roswitha und Horst Polzin

und meiner Frau Uschi

Euer

Gottfried Schwaner