Wichtige Ankündigung:

 

Um Euch eine größer werdende Teilevielfalt in der Zukunft dauerhaft  schnell und zuverlässig liefern zu können, haben wir uns entschieden, im Rahmen der Umstrukturierung unseres Teilelagers auch noch ein neues Lagerkonzept  einzuführen. Hierdurch verschiebt sich die Wiedereröffnung auf den 01.01.2020. Wir bedanken uns für Euer Verständnis. 

Pinnwand

Bremen Classic Motorshow vom 31.01.-02.02.2020 mit Präsentation der Lloyd-Freunde und Club-Boutique

 

Lloyd Days 2020 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. in Gaggenau und Umgebung vom 21.-24.05.2020. Motto: Der Schwarzwald ruft!

Neu hier im Web

Anfahrt zum LVR-Freilichtmuseum

Am Donnerstag, 10.05.2018 steht das Orga-Team ab 10 Uhr für Euch bereit. Bitte beachten:

 

  • Bitte zum Nordtor des Museums fahren, Navi-Eingabe je nach Gerät "Lingenbacher Weg" oder "Lingenbach" in 51789 Lindlar.
  • Nicht zum Haupteingang auf der Straße "Untereschbach" fahren, hier gibt es keine Zufahrt.
  • Der Abzweig von der Straße "Lingenbach" zum Museum liegt direkt gegenüber des Reiterhofes.  
  • Auf dem Parkplatz am Nordtor können Wohnmobile, Wohnwagen, Alltags-Autos und Trailer abgestellt werden.
  • In das Museum dürfen nur Lloyd-Fahrzeuge der Teilnehmer und andere  Oldtimer der Teilnehmer. Teilehändler sprechen uns bitte gesondert an.
  • Zuvor erfolgen Anmeldung und Aushändigung der Unterlagen am Nordtor.
  • In das Museum darf nur nach Anweisung durch das Orga-Team eingefahren werden. Es dürfen nur die gelb markierten Wege in Schrittgeschwindigkeit befahren werden (siehe unten). Nur hier befindet sich unser Ordnungsdienst.
  • Andere Wege sind für Autos nicht benutzbar. Behinderungen oder gar Gefährdungen anderer Museumsbesucher sind unter allen Umständen zu vermeiden.
  • Die Lloyd-Freunde versammeln sich in der Baugruppe "Hof zum Eigen", unserem "Lloyd-Hof".